Naturkunstobjekte

Oberflächenstrukturen

Dynamik und Harmonie, liegen mir bei der Fertigung von Naturkunstobjekten sehr am Herzen. Während der Abtastung natürlicher Gegenstände versuche ich mich in die einzigartige Beschaffenheit hineinzufühlen.
Mit hohem interesse und äußerster Konzentration inspiziere ich die gefundenen Teile, die selbst ein Kunstwerk sind. Für mich ist die Oberflächenstruktur ein sehr wichtiger Aspekt, denn sie ist die Sprache, die ich zu deuten versuche.

Formen der Natur

Ein Naturkunstobjekt ist eine Emotionskomposition aus Formen der Natur, die ich mit Gefühlen verbinde. Die Beziehung, die die Dinge zueinander haben, sehe ich weitgehend in Struktur und Form, und es ist immer eine Geschichte vom werden und vergehen mit einbezogen.

Mein Wunsch ist, die Menschen zum Staunen zu bringen. Mit aller Neugier und Begeisterung, wie ein Kind, dass mit frischen, lebhaften Augen die Welt entdeckt.

Gerade in Bezug auf die kleinen Wunder wie z.B. das Skelett eines Eichenblattes.
Wie faszinierend, perfekt und schön es ist.